Überkognitive KI – Supercognitive Computing

Eine Definition für “Cognitive Computing” gibt es bisher nicht. Die meisten berufen sich auf: “In general, the term cognitive computing has been used to refer mimic the functioning of the human brain”. Also auf  eine Nachbildung bestehender, menschlicher Strukturen und Eigenschaften.

Warum aber sollte es sinnvoll sein einen direkten Nachbau zu konstruieren? Das elektrische Licht wurde nicht durch Weiterentwicklung von Kerzen erfunden.

Es wird einen neuen Satz an Emotionen, Sensoren und Wissen geben, einen der nicht dem gleicht was wir an uns kennen! Ich bezeichne dies als Überkognitiv, englisch: Supercognitive.